Dr. med. Peter-Eber­hard Weber

  • Gebo­ren am 02.12.1967
  • Grund­schul­zeit in der Thus­nel­da-Schu­le Nürn­berg
  • Gym­na­si­al­zeit Melan­chthon Gym­na­si­um Nürn­berg mit Abitur 06/1987
  • 10/1987 – 12/1988 Grund­wehr­dienst
  • Stu­di­um der Human­me­di­zin an der Fried­rich-Alex­an­der-Uni­ver­si­tät Erlan­gen – Nürn­berg
    von 10/1988 bis 11/1995
  • 01.01.1996 – 30.06.1997 Arzt im Prak­ti­kum – Inne­re Medi­zin The­re­si­en­kran­ken­haus Nürn­berg
  • 3/1996 Pro­mo­ti­on
  • 01.07.1996 – 30.09.2002 Assis­tenz­arzt im Kli­ni­kum Nürn­berg Nord – Geriatrie/Gastroenterologie mit Rota­tio­nen in die Kar­dio­lo­gie und Inten­siv­sta­ti­on der Endo­kri­no­lo­gie
  • Am 23.07.01 erfolg­reich abge­leg­te Fach­arzt­prü­fung zum Inter­nis­ten
  • Seit 01.10.2002 nie­der­ge­las­sen als haus­ärzt­li­cher Inter­nist in Nürn­berg, bis 06/2007 in Gemein­schafts­pra­xis mit sei­nem Vater, Herrn Dr. Hans-Eber­hard Weber
  • Seit 1997 ver­hei­ra­tet, 3 Kin­der

Erwei­ter­te Aus­bil­dung:
Herr Dr. Peter-Eber­hard Weber ist im Besitz des B‑Diploms der Aku­punk­tur und wen­det die­se bei vie­len Indi­ka­ti­ons­stel­lun­gen an. So ist auf Kos­ten der Kran­ken­kas­sen die Aku­punk­tur von Len­den­wir­bel­säu­len­schmer­zen oder Knie­schmer­zen bei Arthro­se, die län­ger als 6 Mona­te bestehen, mög­lich. Aber auch ande­re Indi­ka­tio­nen wie zum Bei­spiel Heu­schnup­fen /Raucherentwöhnungen und vie­le ande­re Krank­hei­ten kön­nen von uns im Rah­men der indi­vi­du­el­len Gesund­heits­leis­tun­gen behan­delt wer­den.

Wei­ter­hin ist Herr Dr. Weber aus­ge­bil­de­ter Rei­se­me­di­zi­ner und bie­tet ent­spre­chen­de Bera­tun­gen und Imp­fun­gen inclu­si­ve der